Kosmetik

In der Rathaus Apotheke Frauenfeld finden Sie ein ausgesuchtes Sortiment hochwertiger Kosmetika bekannter Hersteller. Einen besonderen Platz im Kosmetik-Angebot der Rathaus Apotheke nehmen die Produkte der Hausmarke «Unicosmed» ein, eine von Apothekern entwickelte und hergestellte Produktelinie.

 

Sollten Sie unter Allergien leiden, empfiehlt sich eine ausführliche Beratung durch die Mitarbeiterinnen der Apotheke.

bildfolgt.png

Kalyana

Die Kalyana-Cremen enthalten natürliche Pflegestoffe sowie Rosenöl, welches die Aufnahme der Mineralstoffe unterstützt und den Organismus und die Seele auf feinste Weise öffnet.
Sie sind frei von Erdölprodukten und werden ohne Tierversuche hergestellt.
Die langjährige Erfahrung zeigt immer mehr, dass über äussere Anwendungen unser grösstes Organ, die Haut, sehr wirkungsvoll unterstützt werden kann.
Kalyana-Cremen eignen sich hervorragend für die tägliche Hautpflege von Gesicht und Körper, besonders auch für Baby- und Kinderhaut.

bildfolgt.png

Lubex

Während rund 40 Jahren hat sich Permamed zum führenden Hautspezialisten entwickelt. Die Lubex-Waschemulsionen
sowie die Lubex-Dermakosmetika des Schweizer Herstellers werden unter pharmazeutischen Bedingungen produziert und stehen für eine hervorragende Verträglichkeit.

bildfolgt.png

Unicosmed - Unsere Hausmarke

Mit der Unicosmed-Linie bietet Ihnen die Rathaus Apotheke kosmetische Produkte von höchster Qualität. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und standardisierte Extrakte aus der Natur vereinen sich in innovativster Herstellungstechnologie zu hochwirksamen Pflege-mitteln.

bildfolgt.png

Seifenmacher

Am Anfang stand die Idee und das Verlangen, die ach so dreckige Welt etwas sauberer zu machen – und dies nicht nur symbolisch gesehen.
Eine Seife, so natürlich wie die wunderschöne Umgebung Arosas, frei von jeglichen Zusatzstoffen und sonstigem unnötigem Ballast. Der Seifenmacher Beat Urech – in Arosa daheim, in der Welt zuhause – versteht etwas vom Wunderprozess Seifenherstellung, denn als gelernter Drogist war er schon sehr früh mit Glycerin, Laugen und ätherischen Ölen vertraut. Das Resultat sind echte Aroser Naturseifen – für Körper, Hände, Haar und Seele.

Inspiration
Naturliebhaber waren die im Supermarkt zu kaufenden Duschgels, Shampoos und Flüssigseifen – vollgepumpt mit chemischen Zusätzen und Duftstoffen – Beat schon lange ein Dorn im Auge. Gibt’s eine saubere Lösung die sauber macht? Recherchearbeit führte Beat schliesslich zum mittlerweile verstorbenen Friedrich Weiss, seines Zeichens in Wien wohnhaft und Seifenmacher der alten Garde. Seine Stadlauer Seifenmanufaktur war europaweit ein Geheimtipp unter den Seifen-Connaisseuren. Dermassen vom Seifenfieber infiziert wurde bald darauf der erste Kübel Original Aroser Seife angerührt.

KOSMETIK_edited.jpg