Homöopathische
Einzel- und Komplexmittel

 

Die Homöopathie ist ein komplementärmedizinisches Heilverfahren, das auf dem Ähnlichkeitsprinzip «similia similibus curentur» beruht, welches auf Samuel Hahnemann aus dem Jahr 1796 zurückgeht. Demnach sollen Substanzen, welche an Gesunden bestimmte Symptome auslösen, in starker Verdünnung (homöopathische Potenzierung) ebendiese Symptome bei Kranken heilen. In den Symptomen einer Krankheit erkennt die homöopathische Auffassung bereits den Versuch der Lebenskraft, die gestörte Ordnung selbst wieder ins Lot zu bringen, insbesondere, wenn diese Symptome möglichst weit vom Körperzentrum entfernt sind; die Erscheinungen des Krankseins sind also bereits der Ausdruck eines Selbsthilfeversuches des Organismus in Richtung Gesundheit. Das Muster der individuellen Symptome weist dabei den Weg zu demjenigen homöopathischen Mittel, das in der Lage ist, den Selbsthilfeversuch des Körpers sinngemäß und zielgerichtet zu unterstützen und so zur Heilung zu führen.
Verwendet werden pflanzliche, tierische, mineralische und metallische Stoffe, welche verdünnt und damit im homöopathischen Sinne potenziert werden.

Die Rathaus Apotheke Frauenfeld verfügt über ein breites Sortiment homöopathischer Einzel- und Komplexmittel der Hersteller Omida, Schmidt-Nagel, Boiron, Ceres, Heel, Similasan und Regena.

Homöopathie.jpeg