Bach-Blüten Therapie

Die Bach-Blütentherapie ist ein in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach begründetes und nach ihm benanntes komplementärmedizinische Verfahren.
Die Bach-Blüten-Essenzen werden durch ein spezielles Verfahren aus Blüten von in der Regel nicht als Heilpflanzen bekannten Pflanzen wässrig extrahiert und anschliessend mit Ethanol stark verdünnt. Traditionell tragen die nummerierten Essenzen englische Namen und sind unterschiedlichen Anwendungsgebieten zugeordnet. Das postulierte Wirkprinzip besteht in einer Harmonisierung negativer Gefühls- oder Gemütszustände. Sie sind in der Regel flüssig und werden als Tropfen oder Spray angewendet. Auch Pastillen und Crèmes sind verfügbar.
Individuelle Mischungen können in der Rathaus Apotheke jederzeit hergestellt werden.

Wir führen Original Bachblüten Präparate im Sortiment.

Bachblüten.jpeg